Notdienst in Halle und Zahnschmerzen in den Ferien, an Feiertagen und am Wochenende

Zahngesundheit Halle: Ihr Zahnarzt in Halle

Zahngesundheit Halle: Ihr Zahnarzt in Halle

Immer für Sie da – schnelle Hilfe bei Zahnschmerzen

Wir nehmen uns genug Zeit für Ihr Problem. Bei uns haben Sie keine lange Wartezeiten bei plötzlichen Beschwerden. Unser Notfall-Korridor macht es möglich, dass Sie nicht lange in unserem Wartezimmer leiden müssen.

Lesen Sie hier unter diesem Link, wie die Sprechstunde für Schmerzpatienten organisiert ist!

Notdienst Zahnarzt in Halle an der Saale

Warum passiert das gerade jetzt! Wochenende, Ferien oder Praxisausflug – wir haben auch mal geschlossen. Doch Zahnschmerzen kennen keine Feiertage. Hier erfahren Sie, wie Sie in der Innenstadt von Halle und seinem Umland zahnärztliche Hilfe auch zu Zeiten finden können, wenn leider keine Zahnarztpraxis geöffnet hat.

Hier einfach anklicken und mehr über den Notdienst in Halle erfahren!

Notdienst der Apotheken in Halle an der Saale

Der Ladenschluss ist hier mal egal. Sind die Zahnschmerzen am Wochenende noch nicht so stark oder Sie möchten gern bis zum kommenden Montag warten und sich lieber Ihrem Hauszahnarzt anvertrauen, dann kann ein guter Schmerzkiller Sie gut über die Zeit bringen. Doch was tun, wenn die Packung ausgerechnet jetzt wieder leer ist? Sie werden wirklich erstaunt sein! Der Notdienst der Apotheken in Halle ist ausgesprochen gut organisiert.

Einfach hier klicken und mehr über den Apotheke-Notdienst erfahren!

Was hilft gegen Zahnschmerzen?

Aspirin, Paracetamol oder Ibuprofen – was ist denn nun eigentlich das perfekte Schmerzmittel gegen plötzlich auftauchende Zahnschmerzen? Wer Linderung seiner Beschwerden erfahren möchte, ist hier richtig. Wir klären auf über die Wirkung und natürlich auch die Nebenwirkung der bekanntesten Schmerzkiller. Finden Sie hier für sich selbst heraus, welches der gängigen Mittel Ihnen am besten helfen kann.

Lesen Sie hier unter diesem Link, welche Medikamente einen Zahnschmerz am besten lindern!

Wie kann ich Zahnschmerzen im Urlaub vorbeugen?

Im Ausland zum Zahnarzt gehen? Das will eigentlich niemand so recht. Doch kann es auch im Urlaub passieren, dass plötzlich ein Zahn beginnt zu schmerzen. Wie Sie das verhindern können, wo man im Ausland am besten einen Zahnarzt findet und was das dann alles so kosten darf, erklären wir ausführlich hier in diesem Beitrag: „Das Pochen am Pool – Der Klügere sorgt vor“

Hier einfach anklicken und dann ganzen Artikel lesen!

Warum bekomme ich im Ferienparadies immer Zahnschmerzen?

„Verdammt, warum immer ich? Kaum hat der Urlaub begonnen, da meldet sich wieder dieser böse Zahn. Sonst war der doch immer ruhig!“ – Ja, so kann es gehen. In diesem Artikel klären wir auf, weshalb gerade in der Urlaubszeit plötzlich Zähne anfangen zu schmerzen. Woran liegt es, dass viele Menschen gerade während der schönste Wochen im Jahr nicht nur an Zahnschmerzen, sondern auch an anderen Beschwerden besonders heftig leiden.

Hier anklicken und mehr über die Ursachen von Zahnschmerzen im Urlaub erfahren!

Zahnschmerzen in der Fremde – Wie ist die Erste Hilfe?

Auf und davon und hauptsache weit, weit weg! Viele Urlaubsziele werden immer exotischer und individueller. Es darf nicht fern und einsam genug sein. Doch wer denkt bei der Flucht aus der Zivilisation auch an plötzlich auftauchende Zahnschmerzen. Leider die Wenigsten. Es gibt weit mehr Ort in der Welt als Sie denken, an denen man keinen Zahnarzt findet. Doch was tun, wenn man dringend professionelle Hilfe braucht? Genau, man muss sich einfach selbst helfen…

Hier einfach anklicken und lesen, wie ein Notfall-Set ausschaut und wie man es richtig anwendet.

Erste Hilfe bei Zahnschmerzen – Wie sieht das perfekte Notfall-Set aus?

Ab in den Urlaub! Wieder mal an alles gedacht? Sicherlich, aber an eine Sache denken oftmals die wenigsten Patienten: Wie kann ich mir bei plötzlichen Zahnschmerzen im Urlaub selbst helfen? Da können eine Menge Dinge notwendig sein. Damit Sie die wichtigsten Sachen für Ihr Reisegepäck nicht vergessen, haben wir Ihnen hier eine Liste – auch als praktische PDF-Datei – vorbereitet. Wer ganz gerne darüber hinaus detaillierte Informationen zum Notfall-Set und seinem Gebrauch haben möchte, kann hier unter diesem Link unserem Beitrag „Das Pochen in der Pampas – Zahnschmerzen im Urlaub, wie helfe ich mir selbst?“ einlesen. Wir wünschen einen schönen und zahnschmerzfreien Urlaub!

Hier einfach anklicken und das Notfall-Set als Information abrufen!

Fotos: Matthias Vogel, Fotolia, Roger Barz, Löwen Apotheke Halle